Erkundung 3: Klangkartografie rund um den Fernsehturm

18. Juli 2015

Erkundung 3: Klangkartografie rund um den Fernsehturm
Samstag, 18. Juli 2015, 15.00 – 17.30 Uhr
 
Die Akustik des Stadtraums war Thema der dritten Erkundung. Mit Tonabnehmern und Kofferverstärkern wurden verschiedene Bodenstrukturen hörbar –  auch eigentlich nicht Hörbares wurde hörbar gemacht. Auf dem Platz Vorhandenes wurde mit unterschiedlichen „Werkzeugen“ zum Klingen gebracht. Mit eigenen Audio-Aufnahmen führten die Teilnehmenden als „Smartphone-Ensemble“ ein kleines Konzert auf.
 
Treffpunkt: Marx-Engels-Standbild
Anleitung: Michael Vorfeld, Klangkünstler; Stephan Kurr, bildender Künstler

Hier können Sie sich einige Bilder der dritten Erkundung anschauen

Bei allen Erkundungen machen wir Bild- und Tonaufnahmen.