Berliner Luft: Parade

26. September 2015

Berliner Luft: Parade
GROTEST MARU

Am Samstag, den 26. September findet mit der „Parade“ das Projekt „Berliner Luft“ auf dem Platz zwischen Fernsehturm und Spree seinen Höhepunkt.  Die bekannten elf historischen Gestalten aus sieben Jahrhunderten Berlins, darunter ein Märzgefallener, ein Ostberliner Bauarbeiter und der Flieger Otto Lilienthal regen Passanten dazu an, darüber nachzudenken, welche Erholungs- und welche Ereignisqualität der Platz haben sollte. Bei der „Parade“ wählen Zuschauerinnen und Zuschauer zusammen mit den historischen Gestalten ihre  besten, schönsten, mutigsten und verrücktesten Ideen des bisherigen Dialogs und tragen sie über den Platz.

Ort: Die Figuren bewegen sich am Ort zwischen Fernsehturm und Spree; zentraler Treffpunkt: immer zur vollen Stunde am Neptunbrunnen.
Zeit: 26. September 2015, 15-19 Uhr

Weitere Informationen: www.grotest-maru.de